Infos

Die Lords of Backpacking

Wir berichten im Blog auf Backpacker.Unterkunft.de von unserer Weltreise! Backpacker.Unterkunft.de

Markus (30, Wassermann)

Dipl. Betriebswirt und Schreiberling aus Regensburg

Lords of Backpacking Steckbrief: Markus

Selma (25, Wassermann)

Dipl. Psychologin und Reisende aus Kleve

Lords of Backpacking Steckbrief: Selma

Manu (31, Waage)

Gastronomisch in der Welt unterwegs

Lords of Backpacking Steckbrief: Manu

Tag 14 – Barbados. Bridgetown.

Markus Obstmeier am 3. Januar 2015

2 Backpacker on a Cruise

High Expectations vs. Low Budget

 

Barbados

Barbados

 

Die englische Insel gehört der Inselgruppe der kleinen Antillen an und liegt im Atlantischen Ozean. Etwa 280.000 Menschen leben auf der Insel und als berühmten Vertreter, kennen wir Rihana oder Mr. Awesome – Grandmaster Flash. Die Landeswährung sind Barbados Dollar und die Amtssprache ist Englisch.

 

  • Nach den Tagen auf See haben wir endlich wieder Land unter den Füßen – Haben Verhandlungsgeschick bewiesen und konnten eine kleine, geführte Stadttour machen –

 

 

  • Häusern sind noch meist im Kolonialstil gebaut – Das gefällt – Die Tour war kurz – Wenig Geld, wenig Leistung macht Sinn – Viele militärische Sehenswürdigkeiten – Unter anderem auch den Fischmarkt besucht

 

Barbados

Barbados

 

  • Neigte sich aber schon dem Ende – Haben uns in der Stadt „droppen“ lassen und eine Internetverbindung gesucht – Gesucht und Gefunden – Wie immer und überall,  gilt „Burger King im Notfall“ – Leider funktionierte es auch hier nicht – Liefen die Haupt(Einkaufs)straße entlang – Kein Wunder das hier nichts günstig ist – Ein Autokorsos mit aufgemotzten Wagen und Flaggen zog an uns vorbei

 

Barbados

Barbados

 

  • An einer Ecke mit Fahrern geplaudert… gute Jungs

 

Barbados

Barbados

 

 

Barbados

Barbados

 

  • Machten uns danach auf den Weg, folgten der Musik zum Strand

 

Barbados

Bardados

 

  • Vorbei an den Yachten und ins Hafenbecken springenden Jugendlichen

 

Barbados

Barbados

 

  • Es war heiß und man suchte den Schatten

 

Barbados

Barbados

 

  • Haben anscheinend den „Spot“ gefunden – trafen viele von der Crew dort – Sind an die Beach Bar und waren nach fünf Tagen Schiff plötzlich wieder von Jugend umgeben – Die Landschaft und die Atmosphäre waren traumhaft

 

Barbados

Barbados

 

 

Barbados

Barbados

 

 

Barbados

Barbados. Bridgetown

 

  • Kleines Video…

 

  • Auf dem Weg zum Schiff haben wir französischen Damen aus der Not geholfen – Gaben ihnen 5 Dollar für die Rückfahrt zum Schiff und Sie uns später eine Einladung nach St. Tropez – eine große Haupteinkaufsstraße mit Schmuckgeschäften ziert Bridgetown – Und selbstverständlich haben wir die Brücke gesehen – Jobangebot bei Cuba Libre an der Hafenbar an Manu – Und wie es kommen musste, waren wir wieder einmal spät dran – Ach und wir haben Chicken George Jun. getroffen – Wer Chicken George nicht kannte, kennt ihn jetzt

 

Barbados

Barbados

 

  •  Und George Washington hatte wohl mal mehr oder minder viel Zeit verbracht – So gibt es nun sogar ein George Washington House – Wir beschließen mit Tag der Unabhängigkeit zu feiern und klinken uns hier aus

 

Barbados

Barbados

 

 

Barbados

Barbados


« »

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.