1Cruise – 1Resümee

Markus Obstmeier am 11. Januar 2015

2 Backpacker on a Cruise

High Expectations vs. Low Budget

 

Wir haben mit einem Schiff einen großen Teil des Mittelmeeres überquert, franz. Käse und span. Tapas gegessen, um dann in fünf  Seetagen den Atlantik zu überwinden. Wir haben Wellen, Wind und Wetter getrotzt, um am Ende in der Karibik zu ankern und mit Rum unter Palmen auf einer der Inseln zu stranden.

 

 

So abenteuerlich es sich auch anhören mag, es war immer noch ein enormes schwimmendes Luxushotel. An Bord vergisst man gerne einmal die Tatsache, dass es immer noch ein Schiff ist. Die Kreuzfahrt war eine sehr interessante Erfahrung. Zum einen konnte man diese ganz eigene Welt an Bord erleben, die einem Inselleben gleicht und zum anderen hat man viele schöne Flecken Erde gesehen. Doch da liegt auch der Hund begraben. Landgang war immer nur für einige Stunden und am frühen Abend abfahrt. Es wäre durchaus schön gewesen weniger Plätze anzufahren und dafür bei anderen auch mal länger zu bleiben, das Nachtleben erleben und in Ruhe durch die Stadt zu bummeln oder den Strand entlang zu laufen. In Summe waren es so viele neue Impressionen, in so kurzer Zeit, dass es schwer fällt alles zu richtig zu zuordnen. Für kulturinteressierte Reisende, die gerne in einen Ort eintauchen, würden wir eine solche Kreuzfahrt nicht empfehlen. Wer von A nach B kommen möchte und dabei eine gute Zeit haben möchte oder wer einfach nur eine gute Zeit haben möchte und ein bischen was sehen möchte, jederzeit. Wenn für den Geldbeutel erschwinglich ist sicherlich die Buchung eines all inkl. Getränkepakets im Vorfeld empfehlenswert. Es geht auch ohne, aber dann wird es entweder teuer oder man hat gute Freunde an Bord… drei Wochen sind lang. Die Mitarbeiter waren großartig und aus allen Ländern dieser Welt. Darunter viele von Indonesien und Mauritius. Trinkgeld wird mit jedem Getränk und als Tagespauschale abgerechnet. Die Pauschale kann man von der Bordrechnung streichen lassen.

Es war eine once-in-a-life-time Erfahrung und wir wollen Sie nicht missen. Wir hatten grandiose Tage und sind gespannt was uns jetzt noch alles erwarten wird. Nachdem uns die MSC Musica in die Karibik verfrachtet hat, werden wir einfach weiter der Musik folgen.

 

 

Wir lesen uns!

M & M


«

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.